Faszination Kanada

Charlottetown

Charlottetown, die Geburtstätte des heutigen Kanada

Charlottetown (35.000 Einwohner) ist Hauptstadt der Provinz Prince Edward Island. Die größte Stadt der kleinsten Provinz Kanadas liegt im Bezirk Queens County. 1764 gegründet wurde Charlottetown nach der damaligen britischen Königin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz benannt.

Charlottetown liegt am Charlottetown Harbour, einem Naturhafen, der durch den Zusammenfluss der drei Flüsse Hillsborough, Yorke und Eliot gebildet wird. Durch eine zwei Kilometer lange und 500 Meter breite Meerenge ist der Hafen von Charlottetown mit der Northumberlandstraße verbunden.

Charlottetown ist eine große historische Stätte Kanadas, findet sich hier die Geburtstätte des heutigen Kanada. Vom 1. bis 8. September 1864 fand die Charlottetown-Konferenz statt, an der über die künftige Kanadische Konföderation beraten wurde. Charlottetown erhielt 1885 die Stadtrechte, nachdem Prince Edward Island am 1. Juli 1873 Kanada beitrat und damit Provinzhauptstadt wurde.

Wichtigster Wirtschaftsfaktor auf der Insel sind die öffentliche Verwaltung und die Gesundheitseinrichtungen. Aufgrund der historischen Stätten und der herrlichen Landschaften ist der Tourismus ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.
Das Motto von Charlottetown lautet: Cunabula Foederis – (Wiege der Konföderation)

Aktuelle Informationen über Charlottetown findet sich hier: www.city.charlottetown.pe.ca

Charlottetown
5 (100%) 1 vote

Kommentar

Weitere Städte in Kanada

Aktuellste Beiträge im Faszination Kanada Blog

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!