Faszination Kanada

Glacier Skywalk begrüßt Besucher

Glacier Skywalk - From Below
Glacier Skywalk – From Below – (c)glacierskywalk

Neue Attraktion in den kanadischen Rockies eröffnet – Glacier Skywalk

„Ich kann nicht glauben, dass ich das mache“, rief Megan Logan, als sie den Handlauf umklammerte und mutig auf die Glasboden-Plattform des neuen Glacier Skywalk trat. Die Australierin, mit Freunden in Alberta unterwegs, war eine der erste Besucherinnen der am 1. Mai 2014 eröffneten Attraktion am Columbia Glacier Icefield. „Ich dachte nicht, dass es so hoch ist, die Bäume unter uns sehen so klein aus.“

Der Gletscher Skywalk bietet die einzigartige Möglichkeit, multisensorisch die Biologie und Ökologie an einem Gletscher, den Gletscher selbst kennen zu lernen. Am Ende des Weges wartet dann die aufregende Aussichtsplattform mit ihrem Glasboden, 280 Meter über dem Sunwapta Valley gelegen.

„Nach Jahren der Entwicklung, der Planung und der strikten Umweltüberwachung sowie letztendlich dem Bau des Skywalks, können wir nun Besucher aus aller Welt an dieser Attraktion in den kanadischen Rockies begrüßen“, sagt David McKenna, Präsident von Brewster Reisen, Kanada. Zusammen mit Parks Kanada freut sich der Präsident, dass ein spannender Weg entstanden ist, zu dessen Erkundung die Besucher des Parks herzlich eingeladen sind.

Der Glacier Skywalk beginnt nach einer fünfminütigen Busfahrt vom Columbia Glacier Icefield Discovery Centre. Hierbei können die Besucher einen Blick zurück in tausende von Jahren Erdgeschichte werfen, ebenso ein einzigartiges Ökosystem erleben, einen Ort, an dem die Anpassung von Flora und Fauna nie endet. Der Glacier Skywalk ist komplett barrierefrei, also auch von Personen mit Handicap erlebbar.

Der Glacier Skywalk, ein ausgezeichnetes Design passt sich in die grandiose Natur der Rocky Mountains ein

Der Glacier Skywalk wurde auf dem World Architecture Festival 2011 in Barcelona mit dem Future Projects Award ausgezeichnet. Abhängig von der Natur, durch sie und mit ihr integriert, überzeugte die Jury die einfache, elegante und emotionale Gestaltung des Projekts. Muttergestein der Umgebung, Stahl, Glas und Holz ergänzen sich hervorragend, die kühne Promenade drängt sich nicht auf, schrumpft aber auch vor der grandiosen Kulisse dieser epischen Landschaft nicht.
Der Glacier Skywalk wurde in eine der faszinierensten Landschaften Kanadas gebaut und spiegelt in seiner architektonischen Gestaltung die dramatische Landschaft Albertas wider.
Der Glacier Skywalk ist täglich geöffnet, am Columbia Glacier Icefield Discovery Center findet am 10. und 11. Mai eine große Eröffnungsfeier statt. Weitere ausführliche Informationen in englischer Sprache findet man unter www.glacierskywalk.ca. Hier findet man auch die Eintrittspreise und interessante Kombinationen Skywalk und Übernachtungen.

Glacier Skywalk
Glacier Skywalk – (c)glacierskywalk
Glacier Skywalk - Looking Down
Glacier Skywalk – Looking Down – (c)glacierskywalk

 

Brewster - Glacier - Skywalk-Architectural-Award
Brewster – Glacier – Skywalk-Architectural-Award
Glacier Skywalk begrüßt Besucher
Bitte bewerte diesen Artikel!

Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!