Faszination Kanada

Der Bowron Lake Canoe Circuit: Eine der schönsten Kanustrecken der Welt

Unterwegs auf dem Bowron Lake Canoe Circuit
Unterwegs auf dem Bowron Lake Canoe Circuit © Dr. Kerstin Lötzerich Bernhard

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de
Der Bowron Lake Provincial Park liegt in British Columbia, mitten in den Cariboo Mountains. Und – um noch tiefer in die atemberaubende Natur einzutauchen, haben wir uns vorgenommen, den bekannten Bowron Lake Canoe Curcuit zu bezwingen, der hochverdient zu den schönsten Kanustrecken der Welt zählt.

Der Rundtrip ist insgesamt 116 Kilometer lang und umfasst sechs Hauptseen, mehrere kleine Seen, einige Flüsse und Streams sowie mehrere Passagen über Land. Hier wird das vorher geliehene Kanu dann auf einer Art Bock mit zwei Rädern zur nächsten, vorgesehenen Einstiegsstelle im See oder Fluss gebracht. So werden nicht nur die Arme beim Paddeln, sondern auch die Beinmuskeln immer wieder beansprucht. Als Kanute kann man den Rundtrip in ganz eigenem Tempo bewältigen.

Die gesamte Strecke ist für etwa sechs bis sieben Tage ausgelegt, kann aber – je nach Fitness – auch deutlich schneller bewältigt werden. Möchte man sich mehr Zeit gönnen – zum Beispiel, um zu fischen – dann kann man durchaus auch länger unterwegs sein. Je nach eigenem Gusto. Gesäumt ist der Circuit mit einigen einfachen Campgrounds, deren „shelter“ und Zeltplätze limitiert sind. Von daher wird täglich nur eine begrenzte Anzahl an Menschen und Kanus auf der Kanustrecke zugelassen (Registrierung erforderlich).

Geöffnet ist der Circuit von Mitte Mai bis Ende September und ist eine einzigartige Erfahrung. Und nicht vergessen, man befindet sich in „Bear Country“, das macht die Nächte auf den entlegenen Campgrounds immer wieder spannend.

Mehr Informationen unter www.bowronlakeinfo.com &   www.env.gov.bc.ca/bcparks/explore/parkpgs/bowron_lk/#Canoeing

Der Bowron Lake Canoe Circuit: Eine der schönsten Kanustrecken der Welt
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!