Faszination Kanada

Ein See aus verschiedenfarbigen Pools: Der Spotted Lake nahe Osoyoos, British Columbia

Ein See aus verschiedenfarbigen Pools: Der Spotted Lake nahe Osoyoos, British Columbia ©Wikimedia Commons
Ein See aus verschiedenfarbigen Pools: Der Spotted Lake nahe Osoyoos, British Columbia ©Wikimedia Commons

Es gibt keine ausgewiesene Aussichtsplattform und auch keinen direkten Zugang, denn der Spotted Lake befindet sich auf privatem Land und ist durch einen Zaun geschützt. Doch schon immer ist er eine Berühmtheit im südlichen Okanagan, nahe Osoyoos. Über den Highway #3 ist er sehr leicht zu erreichen, und am Straßenrand informiert eine Tafel über die mystische, heilende Wirkung des Wassers, denn über Jahrhunderte wurde der See von den ansässigen First Nations als heiliger Ort verehrt.

Gerade während der Sommermonate, wenn größere Mengen an Seewasser verdunsten, kommen die einzelnen Pools besonders zur Geltung. Jeder Pool kann dabei aufgrund unterschiedlichster Mineralienkonzentrationen eine andere Farbe bzw. Farbschattierung annehmen. Überhaupt zählt der Spotted Lake mit seinen Magnesium-, Kalzium- und Natriumsulfaten zu den mineralreichsten Gewässern der Erde. Des Weiteren enthält der See acht weitere Mineralienarten sowie kleinere Anteile an Silber und Titan.

Weitere Informationen unter: www.okanaganvacationguide.com/spotted-lake.html & www.okanagan-valley-guide.com/spotted-lake.html

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Ein See aus verschiedenfarbigen Pools: Der Spotted Lake nahe Osoyoos, British Columbia
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar

  • Wir waren schon mehrfach; der See läßt sich von Highway aus sehr gut ansehen. Man sollte einfach respektieren,dass das Gewässer für die First Nations eine religiöse Stätte ist.

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!