Faszination Kanada

Savour Canada: Schoko-Dominos mit Blaubeer-Zimt-Sauce

Es ist einfach ein himmlischer Genuss, wenn sich Wilde Blaubeeren und dunkle Schokolade begegnen. Vorsicht: man kann nicht genug davon bekommen.

Savour Canada: Schoko-Dominos mit Blaubeer-Zimt-Sauce
Savour Canada: Schoko-Dominos mit Blaubeer-Zimt-Sauce. Foto: Wild Blueberry Association of North America (WBANA)

Schoko-Dominos mit Blaubeer-Zimt-Sauce

Zutaten für 6 Personen

Schokowürfel:
150 g Zartbitter-Kuvertüre
30 g Butter
2 Eier (M)
50 g Puderzucker (gesiebt)
1 Päckchen Vanillinzucker
50 ml Schlagsahne
1 EL Mehl (gesiebt)

Blaubeer-Zimt-Sauce:
1 Glas (580 g) wilde Blaubeeren aus Kanada
1 gute Messerspitze Zimt
3 gehäufte TL Speisestärke

Außerdem:
1 TL Kakaopulver
rosa Pfeffer

Zubereitung

Kuvertüre in Stücke schneiden und mit der Butter in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen, dabei ab und zu umrühren. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb mit Puderzucker und Vanillinzucker cremig schlagen. Schokoladenmasse und Schlagsahne unterrühren. Eiweiß steif schlagen, auf die Schokomasse geben, Mehl darüber sieben und unterheben. Eine flache, rechteckige feuerfeste Form (ca. 15×15 cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas. Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Blaubeeren mit der Flüssigkeit und Zimt in einen Topf geben. Aufkochen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren. In die Blaubeeren einrühren und erneut unter Rühren aufkochen. Die Sauce auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
Schokogebäck aus der Form stürzen. In Würfel schneiden und mit Kakao bestäuben. Zusammen mit der Blaubeersauce auf Tellern anrichten und mit rosa Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten plus Kühlzeit

Nährwerte pro Portion ca.
Energie: 353 kcal / 1480 kJ
Eiweiß: 5,4 g
Fett: 17 g
Kohlenhydrate: 44 g

Savour Canada: Schoko-Dominos mit Blaubeer-Zimt-Sauce
Bitte bewerte diesen Artikel!

Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinzufügen

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!