Faszination Kanada

Savour Canada: Blaubeer Mille Feuille mit Aprikosen und Kardamom

Savour Canada: Blaubeer Mille Feuille mit Aprikosen und Kardamom. Foto: Wild Blueberry Association of North America (WBANA)

Mit dieser Mille Feuille bringen sie etwas Besonderes auf den Tisch.

Blaubeer Mille Feuille mit Aprikosen und Kardamom

Zutaten für 10

Für die Kardamomcreme
3 Kardamomkapseln
320 ml Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
75 g Zucker
1 Ei (L)
3 Blätter weiße Gelatine
25 g weiße Schokolade
300 g Schlagsahne

Für das Blaubeerkompott
350 g wilde Blaubeeren aus Kanada (tiefgefroren)
65 g Zucker
1 TL Speisestärke
2 EL Apfelsaft

Für die eingelegten Aprikosen
50 g getrocknete Aprikosen
2 EL Apfelsaft

Für den karamellisierten Blätterteig
2 Packungen (à 270 g) Blätterteig aus dem Kühlregal
60 g Butter, flüssig
80 g Puderzucker

Zubereitung

1. Für die Creme Kardamomkapseln in einem Mörser zerstoßen, in 250 ml Milch geben, aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Puddingpulver mit Zucker verrühren, die restliche kalte Milch und das Ei unterquirlen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Heiße Milch durch ein Sieb wieder in einen Topf gießen und die Schokolade darin schmelzen, dann das angerührte Puddingpulver unterrühren und alles noch einmal aufkochen. Zum Schluss die ausgedrückte Gelatine unterrühren und alles abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren, wenn diese fest zu werden beginnt. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

2. Für das Blaubeerkompott Beeren auftauen lassen mit Zucker mischen und erhitzen. Speisestärke und Apfelsaft verquirlen, in die Blaubeeren rühren und einmal aufkochen lassen.

3. Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Apfelsaft aufkochen, Aprikosen zufügen und ca. 1 Minute zusammen erhitzen, anschließend abgedeckt abkühlen lassen.

4. Blätterteige auf zwei mit Backpapier ausgelegten Blechen ausrollen. Damit er sich nicht zu stark wölbt, Blätterteig mit einer Gabel einstechen. Butter auf dem Blätterteig verstreichen, mit Puderzucker bestäuben. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gasherd: Stufe 2) 15-20 Minuten backen, bis die Platten goldbraun sind. In 4 ca. 12 cm breite Streifen schneiden und auskühlen lassen.

5. Auf 3 Blätterteigstreifen mit etwas Abstand die Kardamomcreme spritzen, in die Zwischenräume das Blaubeerkompott verteilen. Die Aprikosenstückchen darüber streuen. Alle drei Streifen aufeinandersetzen, mit dem letzten Streifen abdecken. 2 Stunden gut durchkühlen lassen. Am besten mit einem Elektromesser in Stücke schneiden.
Tipp

Um den Blätterteig noch stärker am Aufblähen zu hindern, können Sie auf die vier Ecken des Teiges möglichst flache Abstandshalter (z.B. Ausstechförmchen) stellen, darauf ein Backblech legen, das von unten mit Backpapier „abgedeckt“ wird.

Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten ohne Wartezeit

Nährwerte
Energie: 540 kcal / 2260 kJ
Eiweiß: 5 g
Fett: 35 g
Kohlenhydrate: 49 g

Mit freund­li­cher Genehmigung:
Wild Blu­e­berry Asso­cia­tion of North Ame­rica (WBANA)

Savour Canada: Blaubeer Mille Feuille mit Aprikosen und Kardamom
Bitte bewerte diesen Artikel!

Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

  • 300__250.jpg

Werbung

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!