Faszination Kanada

Top of the World Highway

Der „Top of the World“ Highway ist 105 Kilometer lang und befindet sich im Yukon Territory in Grenznähe zu Alaska. An diesem Highway befindet sich eine gemeinsam erbaute und genutzte Grenzstation von Kanada und den USA. Die Grenze an der der Highway verläuft wird von den Kanadiern Little Gold Creek genannt.

Erbaut wurde der Highway in der Mitte der 50er Jahre. Bevor der Klondike Highway gebaut wurde, war der „Top of the World“ Highway die einzige Straße von und nach Dawson City. Aufgrund der Wetterbedingungen wird der Highway im Winter geschlossen. Reisende die Dawson besuchen möchten oder von dort weiterreisen wollen können eine Fähre über den Yukon River benutzen.

Die Fahrt auf dem Highway Richtung Alaska ist eine absolute Empfehlung, wenn man Dawson City besucht. Die unbeschreiblich schöne Landschaft und die kaum befahrene Schotterpiste machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Top of the World Highway
3.5 (70%) 6 votes

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!