Faszination Kanada

Notre-Dame Basilica of Montréal: Eine der schönsten Kirchen Kanadas

Notre-Dame Basilica of Montréal © Adrian64 [CC-BY-SA-3.0]
Notre-Dame Basilica of Montréal © Adrian64 [CC-BY-SA-3.0]
An der Südseite des Place d’Armes ragt sie in den Himmel über Montréal – die zweitürmige, im neugotischen Stil erbaute Basilika Notre-Dame. 1829 fand die Einweihungsfeier statt. Die Notre-Dame Basilica of Montréal gehört zu den größten Kirchen Nordamerikas und beherrscht damit den zentralen Platz im Altstadtviertel. Von außen erinnert sie an die Kathedrale Notre-Dame de Paris, von innen entfaltet sie eine atemberaubende Schönheit.Wer in das Hauptschiff, die Seitenschiffe, die Sakristei und die angrenzende Kapelle des Gotteshauses eintritt, der wird von einem prächtigen Innendekor mit unzähligen, detailreichen Skulpturen, aufwendig ausgestalteten Holzarbeiten und sehr filigranen Freskenarbeiten empfangen. Es dominieren die warmen Farben des Holzes von Braun bis Braun-Schwarz sowie Gold und Blau. Hinzu kommen noch die überaus prachtvoll-bunten Glasfenster und eine beeindruckende Orgel von enormer Größe. Nun versteht der geneigte Besucher, warum die Kanadier ihre Kirche als die schönste des Landes bezeichnen. Wer die Notre-Dame Basilica of Montréal besuchen möchte, kann dies außerhalb der Gottesdienstzeiten tun (Eintritt Erwachsene 5 CAD, Kinder und Jugendliche 4 CAD, Kinder unter 6 Jahren frei).

Weitere Informationen unter: www.basiliquenddm.org/en

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Notre-Dame Basilica of Montréal: Eine der schönsten Kirchen Kanadas
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar hinzufügen

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!