Faszination Kanada

Der Katajjaq: Musik wie aus einer anderen Welt

The Canadian throat-singing sisters „Nukariik” © Screenshot aus dem Youtube-Video
The Canadian throat-singing sisters „Nukariik” © Screenshot aus dem Youtube-Video

Schon einmal was vom Katajjag gehört? Der Katajjaq ist eine spezielle Art des Kehlgesangs, vor allem im arktischen Norden Québecs. Er bezeichnet den traditionellen Kehlgesang der kanadischen Inuit-Völker, der üblicherweise von zwei sich nah gegenüberstehenden Frauen im Duett gesungen wird – und der für „weiße Ohren“ so andersartig klingt. Über die wahren Ursprünge des Katajjaq wird in vielen Geschichten spekuliert, aber eins ist sicher, er scheint wie Musik aus einer anderen Welt. Er besteht aus rhythmischen Grundmustern und durch Ein- und Ausatmen im Kehlkopf produzierten Lauten. Das können einzelne verstehbare Wörter sein, Wörter aus einer Fantasiesprache oder Silben ohne vordergründigen Sinn, die aber die Laute der belebten Umgebung in den Köpfen der Zuhörer neu entstehen lassen können. Die Klangfarbe und die Reihenfolge der verwendeten Wörter und Laute sind der natürlichen Umwelt entlehnt und beschreiben beispielsweise Naturgeräusche wie Flüsse, Wind und Tiere und können auf diese Art und Weise mythische Geschichten erzählen. Wie aus einer anderen Welt eben, und doch so faszinierend. Jede Sängerin verfügt über ihr ganz eigenes über die Jahre entwickeltes Repertoire an Kehllautmotiven und Klangbildern, was im Gesangsvortrag im Duett zu besonders räumlich klingenden, stereofonen Effekten führen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=DLMlkjnYe0U

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Der Katajjaq: Musik wie aus einer anderen Welt
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar hinzufügen

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!