Faszination Kanada

Der Athabasca Glacier am Icefields Parkway, Jasper National Park

Athabasca Gletscher © Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard
Athabasca Gletscher © Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard

Der beeindruckende Athabasca Glacier gehört zu den meistbesuchten Gletschern Nordamerikas. Das ist der Nähe zum Icefields Parkway und der besonders leichten Zugänglichkeit geschuldet. Wer auf dem Highway #93 zwischen Lake Louise und Jasper unterwegs ist, der kommt zwangsläufig am Ausbreitungsgebiet des Athabasa Glaciers, der eine der sechs Hauptzungen des gigantischen Columbia Icefields bildet, vorbei. Direkt am Icefields Parkway befindet sich das Icefield Visitor Centre, in dem man im Sommer auch Touren mit sogenannten Snowcoaches (Ice Explorer-Busse) auf den Gletscher oder Icewalks zu Fuß mit einem Guide buchen und sich über die Geschichte des Athabasca Gletschers informieren kann.

Eine schmale Stichstraße führt zum Toe-of-the-Glacier Parkplatz, welcher direkt unterhalb der Endmoräne angelegt ist. Von hier aus ist es möglich, die Endmoräne auf einem kurzen Trail – gesäumt von Infotafeln – zu erklimmen, bis man direkt vor der Basis des Gletschers steht. Am Athabasca Glacier macht sich das weltweite Abschmelzen des Eises besonders bemerkbar. Noch vor 100 Jahren füllte der Gletscher das gesamte Tal, Markierungssteine zeigen deutlich, wie sich der Gletscher seit dieser Zeit immer weiter zurückgezogen hat.

Weitere Informationen unter www.pc.gc.ca/eng/pn-np/ab/jasper/activ/explore-interets/glacier-athabasca.aspx & http://travelalberta.de/alberta-entdecken/athabasca-gletscher.aspx

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Der Athabasca Glacier am Icefields Parkway, Jasper National Park
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar hinzufügen

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!