Faszination Kanada

Dem “Geist der Maschinen” auf der Spur: Das Reynolds-Alberta Museum

Reynolds-Alberta Museum ©Government of Alberta
Reynolds-Alberta Museum ©Government of Alberta

Hier schlagen Herzen höher! Und zwar die Herzen aller Technik-Fans, die an der Geschichte und der Entwicklung des Transportwesens, der Fliegerei, der Landwirtschaftsmaschinen und generell der industriellen Technisierung und Rationalisierung in der Provinz Alberta ihre Freude haben. Seit 1992 kommen im Reynolds-Alberta Museum, etwa 70 Kilometer südlich von Edmonton, in der 12 600-Einwohner-Stadt Wetaskiwin, ganz in der Nähe des dortigen Flughafens gelegen, all jene auf ihre Kosten, die sich für alte Automobile, Motorräder, Fahrräder, Lastwagen, Flugzeuge, allerlei Arten von industriellen Maschinen und landwirtschaftlichen Gerätschaften interessieren

– und dafür, wie sich diese Technisierung auf die kanadische Provinz bzw. die Gesellschaft ausgewirkt hat. Geschichtlich abgedeckt wird ein Zeitraum von den 1890er-Jahren bis heute. Alleine die Kernausstellung besteht aus mehr als 1500 Stücken. Das heißt, es gibt wahrlich eine Menge zu entdecken. Das Museum hat im Sommer täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet, im Winter ist das Museum an Montagen (außer in den Ferien), sowie am 24. und 25. Dezember und am 01. Januar geschlossen. Die Preise belaufen sich für Erwachsene auf 10 CAD, Senioren zahlen 8 CAD, Jugendliche 5 CAD, Kinder haben freien Eintritt.

Weitere Informationen unter: www.history.alberta.ca/reynolds/

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Dem “Geist der Maschinen” auf der Spur: Das Reynolds-Alberta Museum
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar hinzufügen

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!