Faszination Kanada

Alert Bay auf Coromant Island, BC, und der höchste Totempfahl der Welt

Haus in der Nähe der Alert Bay ©Owen Lloyd (Wikipedia)
Haus in der Nähe der Alert Bay ©Owen Lloyd (Wikipedia)

Alert Bay liegt etwa drei Kilometer vor der Nordküste Vancouver Islands und befindet sich auf Coromant Island, BC. Nur per Fähre oder mit dem Flugzeug ist Alert Bay erreichbar. Vor allen Dingen für diejenigen, die sich für die Geschichte und die Traditionen der First Nations Kanadas interessieren, ist der Ort ein besonders lohnenswerter Ausflug. Hier kann man in die gelebte Kultur des Stammes der ‘Namgis First Nation of the Kwakwaka’waka eintauchen.

Zudem steht hier der höchste Totempfahl der Welt. Und noch heute sind etwa die Hälfte der Alert Bay-Bewohner Ureinwohner. Früher war Alert Bay ein florierendes Fischerdorf und ist die älteste Gemeinde im Raum nördliches Vancouver Island. Denkmalgeschützte Gebäude direkt an der Waterfront geben einen guten Einblick in die frühen Jahre der Pioniere, denn hier befand sich einst (um 1870) eine Lachs verarbeitende Fabrik. Das Unternehmen konservierte die reichhaltigen Fänge mit Salz. Aber durch rigorose Ausschöpfung der Wasserressourcen und Abholzungen wurden nach und nach die Laichgebiete zerstört, die Lachsindustrie verkümmerte, und dadurch wurde die ursprüngliche Lebensgrundlage der ‘Namgis fast zerstört. Heute kann man z. B. die Natur genießen und Orcas beobachten.

Weitere Informationen unter: www.alertbay.ca, www.vancouverislandnorth.ca/communities/alert-bay & www.hellobc.com/alert-bay.aspx

Detaillierte Auskünfte zum BCFerries-Fährfahrplan: www.bcferries.com/schedules/northern/pmab-current.php

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Alert Bay auf Coromant Island, BC, und der höchste Totempfahl der Welt
Bitte bewerte diesen Artikel!

Dr. Kerstin Loetzerich-Bernhard

Kerstin ist promovierte Chemikerin und war neun Jahre lang unter anderem als Executive Director R&D in der freien Wirtschaft tätig, bis sie ihrer Passion – der Begeisterung für Sprache und Worte – folgte und sich 2008 mit ihrer KOPFWORTEWELT selbstständig machte. Seitdem ist sie erfolgreich als freie Fach- & Wissenschaftsjournalistin, Reisejournalistin, Autorin, Texterin, Redaktionsverantwortliche und Lektorin mit viel Herzblut tätig. Als leidenschaftliche Reisejournalistin, Wanderin und Beobachterin ist Kerstin seit 2001 regelmäßig in Kanada unterwegs. Vor allen Dingen der gesamte Westen – von Süden bis ganz hoch in den Norden – haben es ihr angetan. Dem Reisevirus verfallen, immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Plätzen dieses großartigen Landes. Neben Kanada ist sie zudem spezialisiert auf Neuseeland. Ein Land, das sie seit 2005 bereits fünf Mal, teils durch mehrmonatige Aufenthalte, intensiv kennenlernen durfte. KOPFWORTEWELT – Redaktionsbüro & Schreibwerkstatt | Ihre Wort & Textmanufaktur

http://www.kopfwortewelt.de

Kommentar hinzufügen

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!