Faszination Kanada

Journey to Churchill eröffnet in 2014

Journey to Churchill eröffnet in 2014
Journey to Churchill eröffnet in 2014

Das Projekt Journey to Churchill (Reise nach Churchill) rückt Fauna und Ursus Maritimus, den Eisbären und seinen Lebensraum, in den Mittelpunkt einer neuen Anlage im Assiniboine Zoo in Winnipeg (Kanada). Dazu zählen u.a. ein Besucherinformationszentrum, eine neue Außenanlage für Eisbären und das Aurora Borealis Theatre. An der Kuppel des Theaters können Besucher Nachthimmel und Nordlichter beobachten.

Das Besucherinformationszentrum (BIZ) ist im International Polar Bear Conservation Centre integriert und bereits fertig. Ziel ist es Forschungs-, Bildungs-und Naturschutzprojekte rund um den Eisbären an einem Ort zu bündeln und gleichzeitig relevante Informationen dem allgemeinen Publikum zugänglich zu machen. Besucher und Reisende können sich jetzt schon im BIZ über das Leben der weißen Bären informieren und erfahren, wie Forscher und Nationalpark-Ranger arbeiten, um die Tiere zu schützen.
Journey to Churchill wird weltweit einen neuen Standard für Eisbärengehege in Zoos setzen, denn es greift den Lebensraum dieser Tiere auf, indem es die verschiedenen Ökozonen wie das Wapusk-Tiefland, die Küstenlandschaft und die Bucht in Form eines Wasserbeckens nachbildet. Ein Tunnel unterhalb des Wasserbeckens soll Besuchern einen Blick auf schwimmende Eisbären ermöglichen. Der Zoo in Winnipeg wird außerdem speziell darauf ausgerichtet sein, unter bestimmten Voraussetzungen verwaiste Eisbärenjungen aufzunehmen.

Der Bau der vier Hektar großen Eisbären-Anlage ist Teil der Neugestaltung des Zoos und wird 2014 fertig gestellt sein. Die Gesamtkosten für die Umstrukturierung des werden sich auf ca. 200 Millionen Kanadische Dollar (144 Millionen Euro) belaufen und voraussichtlich in 2019 abgeschlossen sein.
http://www.assiniboineparkzoo.ca 

 

Journey to Churchill eröffnet in 2014
Bitte bewerte diesen Artikel!

Christine Walter

Christine ist u.a. Chefredakteurin des seit 2010 erscheinenden Magazins 360° Kanada und damit – zumindest gedanklich – immer wieder im zweitgrößten Land der Erde unterwegs. Mit ihrem Magazin liefert sie alle drei Monate eine Rundum-Perspektive von Kanada. Der Schwerpunkt liegt auf Reiseberichten und Städteinfos, Berichte über Wanderungen und andere Outdoor-Aktivitäten sowie die Vorstellung attraktiver Unterkunftsmöglichkeiten runden den Reiseteil ab. Auswanderer berichten, was sie bewogen hat, ihre Zelte abzubrechen und ein neues Leben in Kanada zu beginnen. Aber nicht nur Urlaub und Auswandern stehen im Vordergrund – 360° Kanada zeigt noch mehr Perspektiven von Kanada. Kultur und Lifestyle werden ebenso regelmäßig thematisiert wie die Geschichte und die wirtschaftliche Entwicklung. Abgerundet wird das redaktionelle Spektrum durch die Berichterstattung über aktuelle Ereignisse. 360° Kanada ist damit ein Muss für jeden Kanada-Fan!

http://www.360grad-kanada.de

Kommentar hinzufügen

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!