Faszination Kanada

Die 9 schönsten und spektakulärsten Wasserfälle in Kanada

Die 9 schönsten und spektakulärsten Wasserfälle in Kanada

Die stürzenden Wasser beeindrucken die Menschen seit Jahrtausenden

Ob freier Fall oder Kaskaden, in den Bergen oder eingebettet in Kulturlandschaft, Wasserfälle begeistern den Menschen seit Jahrtausenden. Die Masse an Wasser, die sich über einen Wasserfall ergießt, das donnernde Rauschen, das alles begeistert Menschen bis heute. Auch in Kanada finden sich traumhafte und riesige Wasserfälle. Die neun spektakulärsten und schönsten stellen wir euch hier vor.

Platz 9: Della Falls 

Auf Platz neun setzen wir die Della Falls, die sich im Strathcona Provincial Park auf Vancouver Island befinden. Der Wasserfall gilt mit einer Fallhöhe von 440 Metern zumindest als einer der höchsten Wasserfälle Kanadas, viele sehen in ihm den höchsten. Dass wir die beeindruckenden Della Falls auf den letzten Platz setzen, ist der Tatsache geschuldet, dass sich der Wasserfall aufgrund seiner Erreichbarkeit sehr rar macht und nur von wenigen Besuchern entdeckt wird. Der im Jahr 1899 von dem Geologen und Trapper Joe Drinkwater entdeckte und nach seiner Ehefrau benannte Wasserfall ist nur mit dem Hubschrauber oder nach einer 35 Kilometer langen Fahrt über den Great Central Lake und einem anschließenden 15 Kilometer langen Aufstieg zu erreichen.

Platz 8: Alexandra Falls

https://www.instagram.com/p/BkV7yhOnr3P

Unser Platz acht liegt direkt am Mackenzie Highway und kann von dort aus leicht entdeckt werden. Es sind die 32 Meter hohen, majestätischen Alexandra Falls (Slavey: Hatto deh Naili), über die der Hay River, ein Nebenfluss des Mackenzie River stürzt. Der Alexandra Fall, der dritthöchste in den Northwest Territories liegt im Twin Falls Gorge Territorial Park, gemeinsam mit den Louise Falls bildet er die Twin Falls. Bekannt wurden die Alexandra Falls im Jahr 2004, als die beiden Extrem-Kajakfahrer Ed Lucero und Tyler Bradt den Fall im Kajak überwanden und diesen Daredevil-Einsatz überlebten.

Platz 7: Kakabeka Falls

Auf Platz sieben stellen wir euch die Kakabeka Falls vor, die mit 40 Metern Höhe die höchsten Wasserfälle im Norden der Provinz Ontario sind. 32 Kilometer von Thunder Bay entfernt bilden die Kakabeka Falls den Kern des gleichnamigen, nur fünf Quadratkilometer großen Provincial Park. Der Name der Fälle stammt aus der Sprache der Anishinabe und bedeutet „Donnerndes Wasser“. Die Fälle spielen in der Mythologie der Anishinabe eine große Rolle. Durch die Selbstopferung der Tochter des Häuptlings Ogama Eagle, Greenmantle, die angreifende Sioux über die Fälle und somit in den Tod führte, konnte die Schlacht gewonnen und die Vernichtung verhindert werden.

Die 9 schönsten und spektakulärsten Wasserfälle in Kanada
5 (100%) 3 votes

image_pdfPDF
Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

Abonniere kostenlos unseren wöchentlichen Rückblick per Email!

Wir versenden immer Samstags eine Übersicht der neuen Artikel der vergangenen Woche.

Name *

Email *

Werbung

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!