Faszination Kanada

Thomas Junker unterwegs – Hoch im Norden

Thomas Junker unterwegs - Hoch im Norden - Eine MDR-Filmreihe in 5 Teilen

Faszination Kanada hat den Dokumentarfilmer auf seiner Reise in Kanadas Norden begleitet

Wie sieht es aus, das Leben hoch im Norden rund um den Globus? Diese Frage haben sich der MDR-Filmemacher Thomas Junker und sein Team gestellt. Um Antworten zu finden, haben sie sich dann auf den Weg gemacht und einsame Regionen in Schweden, Nord-Norwegen, Spitzbergen sowie im hohen Norden Kanadas und die Menschen, die dort leben, besucht. Sie haben die Menschen in ihrem Alltagsleben begleitet und von ihnen wissen wollen, was ihnen wichtig ist, worauf sie stolz sind und was sie in den einsamen Regionen so selbstbewusst macht. Aber sie haben auch Antworten gesucht auf die Fragen, welche Sorgen, Nöte sie umtreiben, was ihnen Freude bereitet, welche Träume und Hoffnungen sie haben. Thomas Junker hat auch beobachtet, welchen gesellschaftlichen Zusammenhalt es bei den Menschen gibt, wie sie Wirtschaft, Kultur und Glauben gestalten.

Blick vom Midnight Dome auf Dawson City. Foto ©Thomas Junker
Blick vom Midnight Dome auf Dawson City. Foto ©Thomas Junker

An den Stationen seiner Reise gelangen Thomas Junker und seinem Team einzigartige Portraits der Menschen, die ihm begegneten, in den Siedlungen der Siedler, seien es Nachfahren der europäischen Zuwanderer oder die First Nation in Tundra und Taiga und den arktischen Regionen. Dabei gelangen auch Dokumentationen Jahrhunderte alter Traditionen, Geschichten über Ureinwohner, über Knäckebrotbäcker, Goldschmiede, Bergleute, Bierbrauer, über eine Opernsängerinnen, zwei Näherinnen, eine Restaurantmanagerin, Can Can-Tänzerinnen. Und über viele Andere mehr. Über Menschen, die bewusst das Leben am Rande der Zivilisation hoch im Norden für sich gewählt haben.

In Kanadas hohem Norden bereist Thomas Junker über den North Klondike Highway Dawson City. Von dort geht es über den legendären Dempster Highway, der die Goldgräberstadt mit dem Inuitort Inuvik verbindet.

Der hohe Norden Kanadas ist Schauplatz in den
Teilen 4 und 5 der Doku von Thomas Junker

MDR-Filmemacher Thomas Junker bei der Arbeit zum neuen 5-Teiler Hoch im Norden. Foto ©Thomas Junker
MDR-Filmemacher Thomas Junker bei der Arbeit zum neuen 5-Teiler Hoch im Norden. Foto ©Thomas Junker

Seit nunmehr 28 Jahren sind die Begegnungen fern ab von Deutschland mit den Menschen und ihrem Alltagsleben Sinn und Zweck der MDR-Filme und Expeditionen von Thomas Junker. Seine Reise im hohen Norden rund um den Globus in seinem 5-Teiler „THOMAS JUNKER UNTERWEGS – HOCH IM NORDEN“, den der MDR ab Samstag, 23. November 2019 beginnend jeweils von 19:50 bis 20:15 Uhr ausstrahlt. Die Teile 2 bis 5 werden am Montag 25., Dienstag 26., Mittwoch 27. und Donnerstag 28. November 2019 ausgestrahlt.

Im hohen Norden Kanadas sind Thomas Junker in Teil 4, da besuchen sie Dawson City, Ross River und Eagle Plains (Dempster Highway). In Teil 5 sind sie auf dem Inuvik-Tuktoyaktuk-Highway (ITH) unterwegs, besuchen Inuvik und Tuktoyaktuk.

Lasst euch diese tolle Dokumentation nicht entgehen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf alle 5 Teile, besonders aber die beiden Teile, die wir in Kanada begleitet haben. Damit die Spannung bis zur Ausstrahlung in der kommenden Woche steigt, könnt ihr euch hier mit dem Trailer zur Doku schon Appetit machen.

Trailer zur 5-teiligen Dokumentation von Thomas Junker im MDR

image_pdfPDF
Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

Abonniere kostenlos unseren wöchentlichen Rückblick per Email!

Wir versenden immer Samstags eine Übersicht der neuen Artikel der vergangenen Woche.

Name *

Email *

Werbung

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!