Faszination Kanada

Schlemmen für kleines Geld: beim „Dine around, Stay in Town“ Festival in Victoria

Brewpub an der Marina von Victoria
Dine Around: Im Brewpub an der Marina (c) D. Stemler/ Tourism Victoria

Die Provinzhauptstadt Victoria lässt in kulinarischen Dingen nichts anbrennen, was als Stadt Nordamerikas mit der zweithöchsten Restaurantanzahl pro Kopf nicht weiter verwundert. Die Auswahl reicht von Sterne-Restaurants über Bistros für Vegetarier und Mikrobrauereien bis hin zu einem Festival für Teeliebhaber.

Jedes Jahr im Februar März findet in Victoria das kulinarische Festival „Dine Around, Stay in Town“, statt (in 2012 vom 17.02. bis 06.03.). Während dieser zwei Wochen bieten mehr als 50 Restaurants  Drei-Gänge-Menüs in einer Preislage von 20 bis 40 Dollar an, inklusive passender Weine! Teilnehmende Hotels haben zu diesem Anlass spezielle Angebote auf Lager.

Das ganze Programm unter www.tourismvictoria.com/dine

Schlemmen für kleines Geld: beim „Dine around, Stay in Town“ Festival in Victoria
Bitte bewerte diesen Artikel!

Julia Schoon

Als Reporterin ist Julia Schoon in ihrem Element: Lieblingsthemen der freien Journalistin sind Berlin, Menschen und Reisen. Im Sommer 2010 verbrachte sie zwei Monate in Kanada, sechs Wochen davon lebte sie in Calgary. Auf ihren Recherchen lernte sie in den Drumheller Badlands, dass Bio-Repellent Moskitos kein bisschen abschreckt, in Vancouver, dass „gay the new black“ ist, und auf der Calgary Stampede, dass man so ziemlich alles frittieren kann.

http://www.julia-schoon.de

Kommentar hinzufügen

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!