Faszination Kanada

Kinotipp: Small Town Murder Songs

Polizist Walter (Peter Stormare)
Ein sanfter Mann mit gewalttätiger Vergangenheit: Polizist Walter (Peter Stormare)

In einer Kleinstadt in Ontario, tief in „Mennonite Country“, muss der Polizist Walter (Peter Stormare) zusammen mit seinem Kollegen Jim (Aaron Poole) einen brutalen Mord aufklären: Eine nackte junge Frau, die keiner im Ort kennt, wird auf einem Acker gefunden – und der Hauptverdächtige ist der Neue von Walters Ex-Freundin Rita (Jill Hennessey). Als würden die persönlichen Verstrickungen die Ermittlungen nicht bereits schwierig genug machen, schleppt Walter auch noch selbst eine gewaltätige Vergangenheit mit sich herum. Obwohl er seitdem zum Glauben gefunden und mit neuer Lebensgefährtin neu angefangen hat, begegnen ihm einige der Gemeindemitglieder noch immer mit Misstrauen. Und der Hauptverdächtige setzt alles daran, Walter bei seinem zur Unterstützung hinzugerufenen Kollegen von der Ontario Provincial Police in Miskredit zu bringen.

Wer „Fargo“ mochte, die in Minnesota angesiedelte Komödie von den Coen-Brüdern, dem wird dieser Film garantiert gefallen: Vor grandiosen, monumentalen Bildern der weiten, kargen Herbstlandschaft Ontarios wird in „Small Town Murder Songs“ eine Kriminalgeschichte erzählt, die von ihren facettenreichen, oft schrägen Charakteren und ihrem schwarzen Humor lebt.

Eine echte Entdeckung ist auch der Soundtrack des Films, der zum Großteil von der 2006 gegründeten Torontoer Band „Bruce Peninsula“ stammt: Ihre Stücke sind ein mitreißender und zugleich verstörender Mix aus bombastischem Folk- und progressive Rock, traditioneller Gospel- und Countrymusik und einem stimmgewaltigen Frauenchor. Bereits in der ersten Szene des Filmes gelingt es der Musik, die aufgeladene Atmosphäre in der mennonitischen Kleinstadt, jene Mischung aus Gewalt, Misstrauen und tiefer Religiosität, einzufangen.

Small Town Murder Songs kommt ab dem 28. Juni 2012 bei uns ins Kino; hier sind alle Städte aufgeführt, in denen er läuft. Hier gibt’s den Filmtrailer und hier kann man bei „Bruce Peninsula“ reinhören.

Kinotipp: Small Town Murder Songs
Bitte bewerte diesen Artikel!

Julia Schoon

Als Reporterin ist Julia Schoon in ihrem Element: Lieblingsthemen der freien Journalistin sind Berlin, Menschen und Reisen. Im Sommer 2010 verbrachte sie zwei Monate in Kanada, sechs Wochen davon lebte sie in Calgary. Auf ihren Recherchen lernte sie in den Drumheller Badlands, dass Bio-Repellent Moskitos kein bisschen abschreckt, in Vancouver, dass „gay the new black“ ist, und auf der Calgary Stampede, dass man so ziemlich alles frittieren kann.

http://www.julia-schoon.de

Kommentare

Lieber Leser,

falls Du in unseren Texten einen Fehler findest, die Inhalte verbessern und mit Deinen Bildern ausbauen möchtest, dann schreib uns bitte eine Email an info@faszination-kanada.com.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!