Faszination Kanada

Savour Canada: Blaubeer-Relish für große und kleine Grillgourmets

Savour Canada: Blaubeer-Relish für große und kleine Grillgourmets

Die Grillsaison ist eröffnet

Grillen gehört zum Sommer und der Sommer gehört zum Grillen. Wer verwöhnt nicht gerne sich und seine Freunde mit leckerem Essen vom Grill. Zum leckeren Fleisch vom Grill gehören atemberaubende Sossen mit dem fruchtig-frischen Geschmack der Wilden Blaubeeren aus Kanada.

Wir stellen euch hier nacheinander drei Mal einen Gaumenschmaus für große und kleine Gourmets vor.

Savour Canada: Blaubeer-Relish für große und kleine Grillgourmets
Savour Canada: Blaubeer-Relish. Foto: Wild Blueberry Association of North America (WBANA)

Blaubeer-Relish

Zutaten für 260g

2 EL Rohrzucker
125 g wilde Blaubeeren aus Kanada, abgetropft (aus dem Glas)
1 Schalotte
1 EL Rotweinessig
Schale einer unbehandelten Orange
ein halber Apfel
je 1 Prise Kardamom, Muskat, Chili

Zubereitung

1. Zucker mit 1 EL Wasser in einem Topf karamellisieren lassen. Schalotte schälen, fein würfeln und zugeben. Blaubeeren, 3 EL Blaubeersaft, Essig und den Schalenabrieb hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

2. Apfel schälen, fein reiben und zugeben. Das Relish abschmecken und aufkochen. Sollte das Relish zu flüssig sein, etwas einkochen lassen. Dann in ein Schraubglas füllen, fest verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend wieder
umdrehen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Tipp

Zum Herstellen von Schalenabrieb nehmen Sie eine unbehandelte Zitrusfrucht, waschen diese heiß ab und reiben sie kräftig trocken. Mit einer feinen Küchenreibe nur die farbige Schale dünn abreiben.
Nährwerte pro 100 g:
Energie: 117 kcal / 488 kJ
Kohlenhydrate: 27,7 g
Eiweiß: 0,5 g
Fett: 0,2 g

Savour Canada: Blaubeer-Relish für große und kleine Grillgourmets
Bitte bewerte diesen Artikel!

Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!