Faszination Kanada

Die Weinregionen in Kanada

Rebfläche Weinbau mit Kanada Schild.

Geschmackvolle Tropfen entdecken von Nova Scotia bis British Columbia

Wenn die Legende von Vinland in Kanada anzusiedeln ist, dann waren die Nordmänner um Leif Eriksson um das Jahr 1000 die ersten Winzer in diesem Land. Betrachtet man den modernen Weinbau unserer Zeit, dann ist Kanada noch ein junges Land, das den Rebsaft kultiviert. Allerdings liefern die Weinbauregionen, die in anerkannten Anbauzonen zwischen 30 und 50 Grad nördlicher Breite liegen, Qualitäten ab, auf die die Winzer zurecht stolz sein können. Wir stellen euch die wichtigsten und interessantesten Weinbauregionen von Nova Scotia bis British Columbia vor.

In den Weinbauregionen Kanadas werden tolle Weine an- und ausgebaut. Foto Between the Lines Winery, NotL
In den Weinbauregionen Kanadas werden tolle Weine an- und ausgebaut. Foto Between the Lines Winery, NotL

Nova Scotia

Die Halbinsel an der Ostküste Kanadas verfügt über ungefähr 290 Hektar Rebfläche, überwiegend im Annapolis Valley, aber auch entlang der Northumberlandstraße. Das Klima in Nova Scotia benötigt sehr frostresistente Rebsorten, weshalb überwiegend Hybrid-Trauben angepflanzt werden. Wichtige Sorten sind L’Acadie, Muscat, Seyval Blanc, Lucy Kuhlman, Leon Millot und Marechal Foch. Die Weine selbst glänzen mit dem Geschmack der Atlantikküste und Frische. Auf dem Good Cheer Trail kann man die Weingüter und ihre Produkte, aber auch Brauereien und Brennereien besichtigen und verkosten.

Québec

Ungefähr 138 Weingüter bauen auf 808 Hektar Fläche Wein an. Allerdings stellen die sehr strengen Winter die Winzer vor großen Herausforderungen, um die Kulturen nicht im Frost zu verlieren. Winterharte Rebsorten wie Vidal, Frontenac, Seyval Blanc, Marechal Foch und Sainte-Croix stehen im Vordergrund. Touristisch und auch wirtschaftlich gesehen spielen die Weinbaugebiete Québecs eine größere Rolle als die Weine selbst. Die Weingüter produzieren Likör-, Schaum- und Süssweine, die überwiegend trocken ausgebaut werden. Kellereien befinden sich in Québec, Lanaudière, Canton de l’est, Montégégie und Basses laurentides. Genießen sollte man die Weine in der wunderschönen Landschaft mit den kulinarischen Genüssen der Region. Immer größere Bedeutung gewinnt auch der Quebec Cider, der typische Apfelwein.

Im Vineyard erfahren Besucher Wissenswertes über den Weinbau in Kanada. Foto Between the Lines Winery, NotL
Im Vineyard erfahren Besucher Wissenswertes über den Weinbau in Kanada. Foto Between the Lines Winery, NotL

Ontario

In der zwischen Erie- und Ontariosee gelegenen Niagara Region gedeihen seit Jahren herrliche Weine, ebenso auf Pelee Island, in der Lake Erie North Shore Region und im Prince Edward County. Ontario ist mit ungefähr 6900 Hektar, die von 150 Weingütern bewirtschaftet werden, die bedeutendste Weinanbauregion Kanadas. Bekannt und berühmt für Güte und Qualität sind die Eisweine aus der Region Niagara Peninsula, die zu den besten, aber auch zu den teuersten der Welt gehören. Eisweine werden überwiegend aus den Sorten Vidal, Riesling und Cabernet Franc ausgebaut. Seit dem Jahr 2000 ist am Niagara College in Niagara on the Lake die Fakultät Winery and Viticulture Technican etabliert. Die Trauben profitieren vom Klima zwischen Ontario- und Eriesee. Gute Böden, warme Sommer mit kühlen Nächten

British Columbia

In der westlichen Provinz gehören das Okanagan und das Similkameen Valley zu den großen Weinanbaugebieten. Das Weinbaugebiet Similkameen zählt zu den besten der Welt. Ebenfalls Wein angebaut wird auf Vancouver Island und im Fraser Valley. 240 Weingüter bearbeiten insgesamt 4152 Hektar Fläche. Seit 1990 achtet das British Columbia Wine Institute darauf, dass die Qualität des Weins aus der Provinz British Columbia kontinuierlich gesteigert wird. An Weißweinen wird vorwiegend Pinot Gris und Chardonnay angebaut. Merlot und Pinot Noir sind die Rotwein-Favoriten. Wunderschöne Bergkulissen, grüne Täler und viele Seen zeichnen die Weinregionen in British Columbia aus. Viele Weingüter setzen auf ökologische Landwirtschaft, der Qualität der Weine kommt dies zugute. Exzellente Apfelweine runden das Angebot in BC ab. Immer mehr kommt auch die Verknüpfung Wein, Bier und Cidre mit den kulinarischen Genüssen aus der Küche.

Egal ob aus dem Holzfass oder dem Edelstahltank, die Weine aus Kanada sind exzellent. Foto Between the Lines Winery, NotL
Egal ob aus dem Holzfass oder dem Edelstahltank, die Weine aus Kanada sind exzellent. Foto Between the Lines Winery, NotL

Kanadischer Wein, so gut, dass man auf den Geschmack kommen sollte.

image_pdfPDF
Alfred Pradel

Alfred Pradel

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist er Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Ontario setzte er den ersten Interkulturellen Austausch von Sportlern um.
Alfred Pradel betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

Abonniere kostenlos unseren wöchentlichen Rückblick per Email!

Wir versenden immer Samstags eine Übersicht der neuen Artikel der vergangenen Woche.

Name *

Email *

Werbung

Folge uns

"Don't be shy, get in touch."
Wir lieben es, interessante Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu gewinnen!